Landwirtschaftsgenossenschaften

gemcop fördert den Aufbau von Biologischer Landwirtschaft.

Derzeit sind folgende Projekte in Vorbereitung:
- Genossenschaft PERMAKULTUR AUENHOF

auenbach b
Das alte Bauernhaus (gebaut 1889) besteht aus einem Hauptwohnhaus mit angebautem Stall und einem Lagergebäude. Das Gebäude ist stark renovationsbedürftig. Eine Wohnraumerweiterung
in das bestehende Ökonomiegebäude (Stall) ist möglich. Das total rund 3 ha grosse Grundstück befindet sich auf der ersten Geländeterrasse über dem Zürichsee im Gamsten, bei Feldbach (Gemeinde Hombrechtikon). Die Umgebung ist geprägt durch viel Grün mit sanft gewogenen Wiesen und Bäumen mit einem Blick auf die Hügelzüge des linken Zürichseeufers.

Im Gamsten soll der gemeinschaftliche Aufbau des ersten Permakultur Demonstrationshofes der Schweiz mit der Vermittlung von Wissen durch die schweizerische AKADEMIE FÜR PERMAKULTUR GESTALTUNG aufgebaut werden. Auf den Flächen des Hofes im Gamsten, welche in einer kooperativen und gesellschaftlichen Form organisiert und bewirtschaftet werden, ist es das Ziel ein nachhaltiges Landwirtschaftsmodell zu betreiben welches ökologisch, ökonomisch und soziale Aspekte miteinbezieht.
Dossier pdf